Alba Moda

Alba Moda OnlineDen Alba Moda Onlineshop Österreich findet man unter der Webadresse albamoda.de. Auf den ersten Blick erkennt man, dass die Herren den Damen nachstehen müssen. Die Präferenz dieses Modeanbieters scheint die Damenmode zu sein. Schaut man jedoch im Haupt-Menü unter „Herren“ nach, entfaltet sich ein breites Sortiment für den Mann. Es liegt also nur am Menüaufbau, dass den Damen der Vortritt gelassen wird. Das ist charmant.

Direkt zu Alba Moda Online: www.albamoda.at

Alba Moda ist zwar eine Eigenmarke. Man führt im Alba Moda Online Shop aber auch große Modemarken wie Arqueonautas, Bogner, Bugatti, Joop, Lacoste, Tommy Hilfiger oder Lacoste, neben vielen anderen. Das Herrensortiment wirkt geschlossen und richtet sich an den modisch gekleideten Mann in jungen und mittleren Jahren. Unter dem Button „Extras“ finden sich unter anderem eine Shoefinder-App und eine Fashionfinder-App. Ein Sale ist ebenfalls geboten. Im Menü auf der linken Seite kann man zu jedem Hauptthema nach Größen, Marken, Farben oder Material selektieren. Nach Größe, Marke, Farbe und Reihenfolge der Sortierung kann man aber auch direkt über der angewählten Sparte selektieren. Neben der Ware steht das Logo des Herstellers. Hat man einen Pullover oder ein Kleid angeklickt, findet man eine ausführliche Produktbeschreibung und einen Passformberater. Insgesamt eine sehr übersichtliche Webseite. Wer nicht jeden einzelnen seiner Lieblingshersteller im Netz suchen möchte, ist bei Alba Moda gut aufgehoben.

Alba Moda Schuhe, Bikinis, Badeanzüge, Kleider und mehr bei albamoda.at

Die Damenmode hat – zumindest optisch – hohe Priorität bei albamoda.at. Bereits im Hauptmenü sind mehrere Themen zu finden. Man kann die Hauptthemen „Sortimente“, „Marken“, „Schuhe“, „Bademoden“ (Alba Moda Bikinis und Badeanzüge) und „Specials“ auswählen. In der linken Menüleiste sind die dazu passenden Unterthemen von A-Z geordnet. Hinter jedem Unterthema sieht man, wie viele Angebote dort gemacht werden. Die Auswahl an Kleidern, Cardigans oder Strickwaren ist umfassend. Sie bedient die Frau zwischen und 25 und 50 Jahren, die einen eher klassischen, aber exklusiven Geschmack hat. Vor allem aber hat sie einen individuellen Geschmack, der dem modischen Mainstream entgegensteht. Alba Moda Kundinnen betonen ihre femininen Formen, ohne allzu sexy zu wirken. Sie kaufen Mode, die einen individuellen Zuschnitt und erstklassige Qualität hat. Geschmackvoll muss es sein, eigenwillig darf es sein, aber niemals unangenehm auffallen. Stilsichere Damen sind bei Alba Moda bestens aufgehoben. Interessant sind auch die „Specials“. Unter den Hauptthemen wie „Themen, „Trends“ und „Exklusiv“ finden sich Unterthemen wie „Reise nach Italien“, „Oktoberfest“ oder ein „Denim-Shop“. Neben einem Hosenberater klärt auch das Thema „Anziehende Kombinationen“ auf. Beim Thema „Trends“ geht es um „Paisley-Prints“, „Blumige Herbstmode“ oder herbstliche „Gewürztöne“.

Alba Moda Online

Interessant ist, dass man bei albamoda.at unter den „Specials“ auch die Themen „Bodyshaping“ und „Große Größen“ abhandelt. Auch wenn diese Themenbereich ein bisschen schlecht zu finden sind, ist dies eine deutliche Reminiszenz an die Frau in mittleren Jahren. Dafür erhält der Alba Moda Onlineshop einen Bewertungsbonus. Einen weiteren Bewertungsbonus vergeben wir für die Tatsache, dass Kunden mit Anspruch, aber ohne ausreichend Geld im „Sale“ auf Preisnachlässe stoßen, die sich lohnen. Die jeweilige Ersparnis wird oben am Produktbild in roter Farbe ausgewiesen. Störend fällt auf, dass manche Produkte im Sale doppelt oder dreifach eingestellt werden. Dieser Trend, dem längst auch andere folgen, täuscht Masse vor. Klasse hätte bei Alba Moda genügt.

Alba Moda Sale

Im Alba Moda Sale finden Sie darüber hinaus immer wieder Sonderangebote im Winterschlussverkauf (WSV) und Sommerschlussverkauf (SSV).

{ 0 comments… add one now }